Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Mit dieser Aktualisierung folgen wir den strengen Datenschutzbestimmungen, die zuletzt durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ergänzt und festgelegt sind.
Die Nutzung unsere Webseite ist im Allgemeinen auch ohne die Angabe von spezifischen persönlichen Daten möglich. Sollte dies trotzdem notwendig sein, gelten folgende Hinweise:

Erhebung personenbezogener Daten
1.    Um die Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage zu ermöglichen, erhebt, verarbeitet und nutzt
Berliner Stoffdruckerei GmbH i.I.
Fahnenmanufaktur
Symeonstr. 2 a
D - 12279 Berlin
Fon: + 49 (0) 30 - 493 002 - 0
Fax: + 49 (0) 30 - 493 002 - 648
E-mail: info(at)flag.de
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registernummer: HR-Nr. B 8151

– nachfolgend „Unternehmen“–

den Namen und die E-Mail-Adresse des Nutzers sowie die IP-Adresse von dessen Endgerät (nachfolgend „personenbezogene Daten”).
2.    Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie dem Unternehmen diese im Rahmen Ihrer Bestellung freiwillig mitteilen. Die von Ihnen dem Unternehmen zur Erledigung eines Auftrages mitgeteilten Daten werden vom Unternehmen gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben und auf einer Anlage der Elektronischen Datenverarbeitung gespeichert.
3.    Personenbezogene Daten sind gem. § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Hierunter fallen beispielsweise Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.
4.    Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.
5.    Ihre uns mitgeteilten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Beantwortung ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. An Dritte geben wir diese Daten nur weiter, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten oder Transportdienstleister – oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn sich ihre Speicherung als unzulässig herausstellen sollte.
6.    Das Unternehmen wird seine Mitarbeiter entsprechend verpflichten.

Erfassung und erforderliche Verarbeitung von Daten
Bei jedem Zugriff auf unser Internetangebot durch eine Person oder ein automatisiertes System werden – wie im Internet üblich Protokolldateien, sogenannte Logfiles, für eine begrenzte Zeit gespeichert. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden von Ihrem Internet-Browser automatisch übermittelt.

Die Zugriffsdaten können auch über längere Zeiträume noch in Datensicherungen (Backups) enthalten und damit rekonstruierbar sein. Der einschlägige Datensatz umfasst insbesondere:
•    Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse),
•    Betriebssystem und Browser des zugreifenden Rechners,
•    Internetseite, von welcher ein zugreifender Rechner auf unseren Internetauftritt gelangt (Referrer),
•    verwendeter Browser,
•    Datum und Uhrzeit des Abrufs,
•    Name der abgerufenen Datei (Pfad),
•    übertragene Datenmengen,
•    ähnliche Daten und Informationen.

Die Verarbeitung der Logfiles erfolgt vorrangig zum Zweck der korrekten Auslieferung unseres Internetauftritts, dessen Optimierung, der Systemsicherheit und der technischen Administration und Funktionskontrolle.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht das Unternehmen keinerlei Rückschlüsse auf die betroffene Person. Wir speichern diese Daten für statistische, Sicherheits- und Funktionskontrollzwecke, um unser Leistungsangebot kontinuierlich zu verbessern und um Fehler schneller zu finden und zu beheben.

Logfiles werden vom Unternehmen aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) so lange gespeichert, bis sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Diese Maßnahmen dienen dazu, ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten Daten sicherzustellen. Die Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person selbst angegebenen Daten gespeichert.

Dessen ungeachtet behalten wir uns vor, bei Angriffen auf unsere Internetinfrastruktur personenbezogene Daten zur Abwehr und Rückverfolgung zweckdienlich auszuwerten.

Datensicherheit
Das Unternehmen arbeitet mit Sicherheitsvorkehrungen, um den Schutz vor Verlust, Änderung oder Missbrauch Ihrer Daten zu gewährleisten.
Dazu arbeitet das Unternehmen mit ständig aktualisierten Firewalls im Industriestandard sowie anderen Sicherheitssystemen. Die Daten werden nur verschlüsselt übertragen und gespeichert. Hierzu wird als Mindeststandard eine 128 Bit SSL Verschlüsselung verwendet. Die Daten werden automatisch vor Absendung verschlüsselt.
Zugleich sollte sich der Nutzer der Tatsache bewusst sein, dass aufgrund ständig neu auftauchender Viren und anderer Mittel zum Angriff auf gesicherte Datensysteme von Internet-Diensten ein hundertprozentiger Schutz vor Angriffen nicht gewährleistet werden kann. Für Beschädigung und Zerstörung von Daten durch unbekannte Viren ist das Unternehmen nicht verantwortlich. Das Unternehmen wird jeden entdeckten Angriff durch Hacker u. ä. zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgen.

Einsatz von Cookies
Beim Besuch unserer Webseite werden sogenannte Cookies eingesetzt, soweit dies
für die technische Funktion der Website unumgänglich ist. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.
Wir benötigen diese zur Erhöhung der Sicherheit unserer Anwendungen. Diese Cookies bleiben nur bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gültig (Sitzungs-Cookies), Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern.
Bei der Nichtannahme von Sitzungs-Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite u. U. eingeschränkt sein.
Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Unabhängig davon können Sie das Speichern jeglicher Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Rechte des Nutzers
Ihre Rechte sind:
1.    gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
2.    gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
3.    gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
4.    gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
5.    gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
6.    gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
Bitte kontaktieren Sie uns mit einem eindeutigen Identitätsnachweis, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten:

Berliner Stoffdruckerei GmbH i.I.
Fahnenmanufaktur
Symeonstr. 2a
D - 12279 Berlin
Fon: + 49 (0) 30 - 493 002 - 0
Fax: + 49 (0) 30 - 493 002 - 648
E-mail: info@flag.de

Einwilligung
Sofern der Nutzer in die Bedingungen dieser Erklärung einwilligt, erklärt er sich mit der geregelten Nutzung der personenbezogenen Daten einverstanden. Die Einwilligung oder ihre Verweigerung erfolgt durch Setzen des Häkchens neben dem Feld „Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere sie.“ unter dem Kontaktformular. Die erteilte oder verweigerte Einwilligung wird protokolliert; ihr Inhalt ist für den Nutzer jederzeit abrufbar. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen.

Datenschutzhinweise für unsere Präsenz in sozialen Medien
Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt www.flag.de der Berliner Stoffdruckerei. Das Unternehmen verfolgt die derzeitige Diskussion um den Datenschutz in sozialen Netzwerken und hat bereits erste Konsequenzen entwickelt. Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit alle Netzwerke, auf denen das Unternehmen vertreten ist, ihre Dienste im
Einklang mit den europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen umsetzen.

Wir machen daher ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die von uns genutzten Dienste Youtube, Facebook und Google+ die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen) speichern und für deren geschäftliche Zwecke nutzen. Wir haben keinen Einfluss auf deren Datenerhebung und weitere Verwendung durch diese Netzwerke.

Es liegen uns keine Erkenntnisse darüber vor, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer Daten in den jeweiligen Netzwerken gespeichert werden. Ebenso entzieht es sich unserer Kontrolle, in wieweit die Netzwerke Löschpflichten nachkommen, welchen Verknüpfungen und Auswertungen die Daten unterzogen werden und an wen die dort veröffentlichten Daten weitergegeben werden.

Facebook
1.    Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.
2.    Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
3.    Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
4.    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
5.    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
6.    Auch wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind, werden von Websites mit aktiven Facebook-Elementen Daten an Facebook gesendet. Facebook setzt bei jedem Aufruf der Web-Site ein Cookie mit einer Kennung, der zwei Jahre gültig ist. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Facebook-Server ungefragt mitschickt, könnte Facebook damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Web-Seiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Anmelden bei Facebook – auch wieder einer Person zuzuordnen.
7.    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über diese Cookies Daten über Sie sammelt, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbieternblockieren“ wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer dem Like-Button unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr.

 
Google Analytics Hinweis
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprechen und verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Ferner können Sie Google Analytics durch folgenden Link zum Deaktivierungs-Add-on verhindern.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager www.google.com/settings/ads/onweb/ deaktivieren. Die Formulierungen zum Google Analytics Hinweis wurden von www.datenschutzbeauftragter-info.de übernommen.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von Google:
policies.google.com/privacy/update